Wie das Leben so spielt!

Die Absolventen der mfa München Film Akademie führen „Hysterikon“ auf und wir freuen uns auf witzige Dialoge und harte Worte, die uns grübeln lassen.

Hysterikon...einmal hin, alles drin - Eine Inszenierung von Lou Binder, mit den Absovlenten der mfa München Film Akademie

Hysterikon…einmal hin, alles drin – Eine Inszenierung von Lou Binder, mit den Absovlenten der mfa München Film Akademie

„Karriere finden Sie weiter oben, zwischen Intrige und Verrat und die Räucherstäbchen gleich bei den Menopausen“, ähnliche Sätze pfeffert der Kassierer seiner erstaunlichen Kundschaft um die Ohren. Mal als inneres Gespräch und mal tatsächlich laut, nimmt er sie sich vor und wir sind froh, dass wir bloß Zuschauer sind.

Geschrieben hat das Stück Ingrid Lausund. Die 1965 in Ingolstadt geborene, Theaterautorin und Regisseurin – mit ordentlich Pfeffer in der Schreibe – studierte Schauspiel an der Theaterakademie Ulm, spielte selbst am Theater in Ravensburg, wo sie auch selbst inszenierte. Dann ging sie als Regisseurin ans Schauspielhaus Hamburg und inszenierte eine Reihe Stücke. Am Mozarteum in Salzburg hat sie eine Gastprofessur inne, lebt aber in Berlin.

Dieser Supermarkt wird inszeniert von Lou Binder, der Regisseur, Dozent und Schulleiter der mfa München Film Akademie ist. Er trägt mit seiner Inszenierung dazu bei, dass wir bittere, zynische und eben auch leichte Ware – wie im Leben eben auch – schwungvoll vor Augen geführt bekommen und eine Achterbahn der Gedanken und Gefühle erleben.

Kassierer und Kundschaft werden gespielt von: Nico Biedermann, Jessica Reichert, Andreas Zahn, Alexandra Haasbach, Andreas Erb, Samira El Ouassil, Lina Schneider, Isabell Spitzner und Valentina Fabi.

Und wie es in der Pressemeldung zur Produktion heißt: „Diese – alles, außer gewöhnliche – Revue aus dem satten Konsumentenleben sollte sich keiner entgehen lassen!“

Premiere ist am Freitag, den 13. Juli 2012 um 20.00 Uhr, Einlass 19.00 Uhr.

Weitere Vorstellungen gibt es am 14. Juli, am 19. Juli, am 20. Juli und am 21. Juli 2012
Karten könnt Ihr unter info@muenchen-film-akademie.de bestellen.

Einen Vorgeschmack auf das, was Euch erwartet, könnt Ihr am Mittwoch, den 11. Juli 2012 am Kulturstrand erleben.

(550 Posts)

2 thoughts on “Wie das Leben so spielt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.