Supermarkt morgen

Um herauszufinden, wie sich Architekten den Supermarkt der Zukunft – und zwar ohne Grenzen – vorstellen, hat DESPAR jetzt einen Wettbewerb ausgeschrieben.

Despar ruft Wettbewerb für den Supermarkt der Zukunft

Despar ruft Wettbewerb für den Supermarkt der Zukunft, www.designcontest.despar.it

Damit der Wettbewerb nicht nur graue Theorie bleibt, könnt Ihr auch die Entstehung eines Supermarktes mitverfolgen. In Sterzing in Tirol wird dann ein Eurospar gebaut, der Innovation und Kreativität ausstrahlen soll. Ein bisschen knüpft DESPAR damit an den Erfolg von M-Preis an, dessen Supermärkte architektonisch und gestalterisch ihres Gleichen suchen. Und uns fragen lassen: Wer hatte eigentlich behauptet, dass alles Supermarktbauten gleich langweilig aussehen müssen?

Bis 11. Dezember 2011 können die Architekten und Gestalter unter Euch sich auf designcontest.despar.it registrieren und Ideen uploaden.

Ab 19.12.2011 startet dann die heiße Voting Phase, bei der alle eingereichten Ideen bewertet werden. Als nächsten Schritt werden dann von einer Jury Anfang Januar 2012 die Gewinner und besonders liebe und aktive User gekürt und mit Preisen belohnt.

Da ist doch für jeden was dabei, oder? ; )

(550 Posts)

One thought on “Supermarkt morgen

  1. Joschua

    Das ist mal ne gute Idee, weg von den grauen Betonklötzen, die überall gleich aussehen. Ich persönlich würde auc lieber in einen Supermarkt gehen, der architektonisch schön aussieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.