Streetart

In Gambia gibt es tierisch gute Streetart des Künstlers ROAR. Wir haben sie auf der Unurth-Plattform gefunden und wir hoffen ROAR auch, denn leider hat er in Gambia seine Kamera verloren. Diese Bilder sind von anderen gemacht.

ROA Streetart in Gambia auf den Wide open Walls

ROA Streetart in Gambia auf den Wide open Walls, http://unurth.com/2109183/ROA-In-The-Gambia

Der Streetart-Künstler ROAR hatte das Glück im fernen Gambia die so genannten Wide Open Walls zu schaffen, auf denen er heimische Tierwelt kunstvoll in Szenen setzt. Die profanen, teilweise verwitterten Wände werden so zu einem offenen Ausstellungsareal und die Einwohner sind von Kunst umgeben.

James und Malang, zwei Menschen, die er dort traf, haben sein Werk digital festgehalten. Da hatte der Künstler ganz schön Glück, denn seine Kamera hat er bei seinen Arbeiten in der Westafrikanischen Republik verloren. Zu sehen sind hier deshalb nicht alle Werke. Wer also zufällig in Gambia auf Streetart trifft, einfach fotografieren, an unurth senden und alle freuen sich.

Die bisher gefundenen sind wirklich tolle Werke von ROAR. Schaut Euch das mal an.

(550 Posts)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.