Sprühdrohnen – KATSU übt

Einige Zeit gab es – unserem Gefühl nach – unter den Graffiti-Künstlern nichts Neues. KATSU wird das jetzt ändern, denn er experimentiert mit Sprüh-Dronen.

Sprüh-Dronen!!! Versteht Ihr?! Wohin Ihr wollt, nach oben, höher und höher, nach unten in schwierige Locations – kaum Grenzen. Unsere Phantasie geht mit uns durch.

KATSU Drone Panintings - The Hole NYC, http://theholenyc.com/

KATSU Drone Panintings – The Hole NYC, http://theholenyc.com/

KATSU kennt man in der Szene seit den 1990er Jahren wegen seiner beeindruckender Kunst in New York City. Innovativ war er wohl schon immer gewesen sein, erinnert man sich an seine eigens kreierte Feuerlöscher-Can. Nun hat er eine Graffiti-Drohne am Start. Ein Quadrokopter, an dem er Cans befestigt hat. Er muss uns nur noch klar machen, wie er den Druck auf den Sprühkopf regulieren will, denn das verstehen wir noch nicht so ganz. Im Moment hat es noch ein bisschen was von den Action Paintings von Jackson Pollock. Aber wenn er die Steuerung des Quadrokopters erstmal richtig raus hat und dann noch der Druck auf den Sprühkopf regelbar ist, dann könnte KATSU alles zubomben, was ihm in den Sinn kommt!

Seine Galerie The Hole NYC zeigt den Motherboards schon mal ein Video in dem KATSU und die Drohne erstmals in Aktion zu sehen sind.
Live zu sehen ist KATSU’s Übung derzeit auch und zwar auf der Silicon Valley Contemporary.
Drone Paintings – KATSU
April 10 – 13
Silicon Valley Contemporary
Friday, April 11 11- 8pm
Saturday, April 12 11-8pm
Sunday, April 13 11-6pm

(550 Posts)

One thought on “Sprühdrohnen – KATSU übt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.