Schneekirche

Wer noch nicht weiß, was er am Wochenende bei dieser Kälte so machen kann, für den lohnt sich vielleicht ein Trip zur Schneekirche nach Mitterfirmiansreut in den Bayerischen Wald.

Schneekirche Mitterfirmiansreut - koeberl doeringer architekten passau

Schneekirche Mitterfirmiansreut - koeberl doeringer architekten passau, www.schneekirche.com

Der kleine Ort Mitterfirmiansreut verfügt über ein sakrales Schmuckstück und allein die Bilder verheißen wunderbare Ruhe, Tiefe und Stille. Diese Kirche wurde nach den Plänen des Architekturbüros köberl doeringer Architekten aus Passau für die Design Agentur Atelier&Friends aus Grafenau aus Schnee und Eis errichtet. Mithilfe einer Konstruktion aus Holz, konnten die Erbauer, diesen schönen Baukörper inspiriert von einer Schneewehe realisieren.

Eine Schneekirche zu bauen, hat in Mitterfirmiansreut sogar Geschichte, denn vor genau 100 Jahren hatten die Einwohner die Nase voll. Weil das Bistum keinen Bedarf zum Bau eines Gotteshauses sah, mussten sie damals immer 8 Kilometer nach Mauth zurücklegen um an einem Gottesdienst teilzunehmen, oder gar ihre Lieben zu beerdigen. Während eines strengen Winters 1912 kamen sie nicht mehr aus ihrem Ort heraus und so bauten sie eine Kirche aus Schnee.

Altarraum der Schneekirche in Mitterfirmiansreut

Altarraum der Schneekirche in Mitterfirmiansreut - koeberl doeringer architekten passau, www.schneekirche.com

Mit dem diesjährigen Bau beleben die heutigen Mitterfirmiansreuter also eine 100 Jahre alte Protestaktion. Die Schneekirche 2011/2012  ist wahrlich gut gelungen und bietet Platz für rund 200 Menschen. Sie ist 26 Meter lang, 11 Meter breit und hat immerhin einen etwa 19 Meter hohen Kirchturm. Beeindruckend wirkt auch der Altarraum mit dem Lichtkreuz und Altar und Ambo aus Eis.

Eine wunderschöne Idee!

Und natürlich gibt es zur Schneekirche auch eine Online-Präsenz, die verspricht: Die Schneekirche kann täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr (Montags bis 22:00 Uhr) besichtigt werden. Ab sofort ist jeden Samstag und Sonntag ein Shuttle Service zwischen Grenzübergang Philippsreut und der Schneekirche eingerichtet.

(550 Posts)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.