Pressing – Lesung in München

Anfang März ist Harry Kämmerers vierter Chefinspektor Mader-Krimi im Ullstein Verlag mit dem Titel „Pressing – Alles erlaubt außer Blutgrätsche“ erschienen. Am 08.04. ist er damit live in der Drehleier in München zu sehen.

Harry Kämmerer : Pressing - Alles erlaubt außer Blutgrätsche, Ullstein 2014, http://www.ullsteinbuchverlage.de

Harry Kämmerer : Pressing – Alles erlaubt außer Blutgrätsche, Ullstein 2014, http://www.ullsteinbuchverlage.de

Fußball das bedeutet Haifischbecken, Geld, Neid, etwa Korruption und ganz viel Leidenschaft. Bei Kämmerers „Pressing – Alles erlaubt außer Blutgrätsche“ kommen sogar noch Tote hinzu! Kommissar Mader, Hummel & Co. Müssen ermitteln und Hummel war sogar Zeuge des Vorfalls in der Allianz-Arena, da wurde er schon wieder unfreiwillig Zeuge eines spontanen Todesfalls, auf den weitere folgen. Was passiert da im Münchner Fußballgeschäft? In Kämmerers bissiger Satiren sind sonst noch mit von der Partie: hochrangige Politiker, ein aufstrebendes Beerdigungsinstitut und ein paar halbseidene Zocker. Und natürlich Maders Dackel Bajazzo.

Im Rahmen des Krimifestivals liest Harry Kämmerer nun am 08. April 2014 aus seinem neuen Werk im Theater Drehleier in München und Reinhard Soll begleitet die Lesung auf der E-Gitarre. Dabei soll ein einzigartiger Sound-Mix entstehen, der die Zuhörer in seinen Bann zieht.

Na, das ist doch wirklich ein Grund, um sich in die Drehleier aufzumachen. Schnell noch Karten reservieren und einen spannenden Abend genießen!

Krimifestival 2014
Pressing – Der 4. Fall für Mader & Co!
Buchpremiere mit Harry Kämmerer!
Datum: 08.04.2014, Beginn 20.00 Uhr, Kartenabholung bis 19.30 Uhr
Ort: Theater Drehleier

Reservierung unter: mail@krimifestival-muenchen.de
Veranstalter: Krimifestival München

(550 Posts)

One thought on “Pressing – Lesung in München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.