Massive Living

Graz macht vor, wo andere hinterher hängen. Die City of Design, baut zukunftsweisende Sozialwohnungen in Zusammenarbeit mit dem Institut für Holzbau und Holztechnologie der TU Graz.

Massive Living - Sozialer Wohnungsbau Graz

Massive Living - Sozialer Wohnungsbau Graz, Architekt Peter Zinganel

Graz, die City of Design, will auch im Bereich des sozialen Wohnbau zukunftsweisend und gestalterisch weit vorne sein. Nun arbeitet sie mit dem Institut für Holzbau und Holztechnologie der TU Graz und Architekt Peter Zinganel an einem Wohnprojekt in Massivholzbauweise.

Die zwei Häuser, die auf einem Bauplatz in der Grazer Wittenbauerstraße entstehen, sollen 22 Wohneinheiten bieten und dabei durch und durch aus Massivholz der Region ausgeführt sein, wobei zumeist Brettsperrholz verwendet werden soll. Eines der beiden Gebäude wird der TU weiterhin zu Forschungszwecken dienen, da hier ungewöhnlicherweise Holz aus Laubbäumen genutzt wird. Die Bauten werden aus regenerativen und regionalen Baustoffen ausgeführt, die Dächer sollen begrünt und Solaranlagen installiert werden, so sind sie zum einen zukunftsweisend, zum anderen aber auch weniger kostspielig in Errichtung und Unterhalt als andere Gebäude des sozialen Wohnungsbaus. Und tatsächlich sehen die geplanten Häuser gar nicht mal schlecht aus.

Architekt Peter Zinganel zeigt mehr über das Projekt auf seiner Seite.

(550 Posts)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.