Lang laufen

Man kann lange laufen, aber auch Langlaufen, um echt beglückende Erlebnisse im Winterwunderwald zu bekommen. Ihr habt die Wahl! Wir zeigen’s Euch.

Die Pisten sind voll und voll ist gefährlich. Überall bilden sich Schlangen und Horden, Apres-Ski-Hits dudeln überall aus den Lautsprechern, in der Hütte gibt es keine Plätze mehr. Das alles macht nicht so richtig glücklich?

Vielleicht solltet Ihr einfach mal etwas anderes ausprobieren und dem wahnwitzigen Pistenzauber – wenn auch nur kurzzeitig – abtrünnig werden. Es ist ja so: Außer Alpin-Skifahren gibt es tatsächlich auch noch andere Adrenalin kitzelnde und zauberhafte Wintersportmöglichkeiten. Der erste Teil unserer Reihe dreht sich um das Wandern im Winter.

Winterwandern im Wald

Lang laufen – Winterwandern

Wenn Ihr ein echtes Bergerlebnis haben wollt, dann lasst mal Eure Ski im Keller und zieht gute Bergschuhe an. Packt einen Rucksack mit Proviant und Tee  – aber nicht zu voll. Auch eine Kamera solltet Ihr nicht vergessen. Wandern im Winter ist anders, vielleicht sogar schöner als von Frühjahr bis Herbst und vielleicht sogar reizvoller, denn es ist ruhig und die Winterwelt wirklich faszinierend.

Winterwandern am WasserAbseits des ganzen Pistenzaubers könnt Ihr das Knacken des Schnees unter Euren Schuhen hören und wenn Ihr Glück habt, sogar die Schwingen eines Falken oder eines Adlers. Bäche funkeln und Glitzern. Schnee und Eis zeigen bizarre Skulpturen.
Spuren im Schnee lassen Euch rätseln, ob es ein Fuchs, ein Hase oder gar ein Bär war…
Wenn das nichts ist!

Inzwischen gibt es einige wirklich spannende, gesicherte Winterwanderwege, die Ihr Euch je nach Eurer Kondition aussuchen könnt. Abseits solcher Wege solltet Ihr zuallererst zu Eurer eigenen Sicherheit und zum Wohl der Wildtiere auf keinen Fall gehen. Ihr wollt am Leben bleiben und keine Lawine auslösen, oder abstürzen und die Wildtiere suchen einfach nur Futter, was unter einer geschlossenen Schneedecke schon schwer genug ist. Also, bleibt auf den Wegen!

Der erste Premium-Winterwanderweg ist übrigens in Reit im Winkl zu finden.
Er ist deshalb ein Premium Winterwanderweg, weil er sehr reizvoll angelegt und gut präpariert ist und zudem einige Einkehr- und Aktionsmöglichkeiten bietet. Schaut ihn Euch mal an.
Winterwandern im Wald

(550 Posts)

2 thoughts on “Lang laufen

  1. TV

    Ich kann den Winterwanderweg in Reit im Winkl nur empfehlen…sehr schön gemacht und Schnee gibts dort auch noch, wenn im restlichen Deutschland schon die ersten Tulpen blühen…

  2. US

    Ich habe die Winterwanderung in Reit im Winkl mitgemacht, einfach nur toll. Und die Leute die einem begegnet sind waren einfach nur nett und freundlich, man kam ins Gespräch. Machen sie einfach auch mal so etwas, es tut der Seele gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.