Kölner Schauspiel soll wachsen

Mit der Sanierung wird das Kölner Schauspiel- und Opernhaus sehr wahrscheinlich um eine zweite Bühne und eine Kinderoper erweitert. Auf die Kölner Stimmen kommt es an.

Für das neue Opernquartier in Köln wird der Hafenausbau voran getrieben. Neben dem Opernhaus soll auch das Kölner Schauspielhaus saniert und sogar ausgebaut werden – eine wichtige Entscheidung des Stadtrats für die Schauspielzukunft in Köln. Während der Sanierung des Schauspielhauses zwischen 2012 und 2015 wird wahrscheinlich der Musical-Dome aus Ausweichbühne genutzt.

Nun gilt es noch die Kosten zu berechnen und versuchen so wenig wie möglich auszugeben, aber doch das Bestmögliche und Zukunftsweisendste für das Opernquartier Köln zu tun. Keine leichte Aufgabe! Die Parteien müssen laut Angaben von Köln.de jeweils 90.000 Stimmen zusammenbringen, damit die Entscheidung für oder gegen den Hafenausbau fallen kann – erreichen sie dieses Ziel nicht, muss der Rat entscheiden.

Für die Kölner heisst es also nun: Für oder gegen den Hafenausbau zugunsten des geplanten Opernquartieres abstimmen! Ab Juli geht es los.

Der Sommer kann kommen –  in Köln wird es wieder heiß! ; )

(550 Posts)

One thought on “Kölner Schauspiel soll wachsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.