Kir Royal

Das Münchner Volkstheater zelebriert drei Abende die Kultserie „Kir Royal“ in Erinnerung an den im November verstorbenen Kabarettisten, Schauspieler und Autoren Dieter Hildebrandt (23. Mai 1927- 20. November 2013) – denn keiner war wie er.

In der Serie Kir Royal drehte sich alles um die Münchner Schickeria. Klatschreporter Baby Schimmerlos (Franz Xaver Kroetz) muss täglich den neuesten Klatsch an seine Verlegerin Friederike von Unruh (Ruth Maria Kubitschek) liefern. Also zieht er mit Fotograf Herbie Fried (Dieter Hildebrandt) durchs Nachtleben – immer auf der Jagd nach den neuesten Eskapaden der Münchner Schickeria. Und als wäre das noch nicht hart genug, gibt es auch noch Ärger mit Freundin Mona (Senta Berger) – die eine Gesangskarriere plant. Wo das alles hinführt und es Baby Schimmerlos samt Herbie ergeht, müsst Ihr schon selbst schauen. Man muss sich nur auf die Realität der 80er in München einlassen…

Das Münchner Volkstheater zeigt an drei Abenden alle sechs Folgen der Münchner Kultserie in gemütlicher Atmosphäre im Foyer. Eine schöne Idee!

26.2. | Folge 1 & 2
27.2. | Folge 3 & 4
28.02. | Folge 5 & 6
Jeweils ab 20.00 Uhr
Tickets: 9,00 Euro, ermäßigt 6,00 Euro

Mehr Infos und Karten gibt es beim Münchner Volkstheater.

Wir wünschen Euch viel Spaß!

(550 Posts)

One thought on “Kir Royal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.