iPavement – eine intelligente Fliese

Ab Juni 2012 gibt es eine quadratische Fliese, die Straßen und Gehwege zu WiFi Hotspots machen kann. Das wird alle Süchtlinge interessieren, erhöht aber eventuell auch die Unfallrate im Straßenverkehr.

ipavement - eine intelligente Fliese mit 5 GB Speicher mit Wifi und hoher Bluetooth Konnektivität

ipavement - eine intelligente Fliese mit 5 GB Speicher mit Wifi und hoher Bluetooth Konnektivität, Hersteller: Via Intelligente, Spanien. www.ipavement.com

iPavement heißt  das kleine Wunderstück, das ab Juni in den Handel kommt und in den Fahrbahnbelag oder den Gehweg integriert werden kann. Mit ihrer eingebauten Hardware kann die Fliese WiFi und Bluetooth mit bester Konnektivität bieten. Auf dem eigenen Betriebssystem können zum Beispiel Stadtpläne, Fahrpläne des öffentlichen Nahverkehrs und viele andere Informationen gespeichert und immer wieder aktualisiert werden. Sogar Nachrichten können übermittelt werden. Der Speicher einer jeden Platte ist 5 GB groß.

Was eher unscheinbar daher kommt, hat es also ganz schön in sich. Zunächst soll es erstmal zwei Varianten der Fliese geben, eine klassische und eine die der Barrierefreiheit dienend gerillt ist. Beide Varianten sind 40 x 40 cm groß und 7 cm hoch und wiegen pro Stück 24,6 Kilogramm.

Die Fliese iPavement und ihr gesamtes Systems soll im Rahmen der International Building & Construction Show, The Big 5, in Dubai präsentiert werden. Sicher kann man sie da auch ausprobieren.

Für Verkauf und Produktion in Europa, den USA und den Vereinigten Arabischen Emiraten werden noch Partner gesucht.

Nomen est Omen, hat sich die spanische Firma, die dieses intelligente kleine Ding entwickelt hat, VIA INTELIGENTE genannt.

(550 Posts)

One thought on “iPavement – eine intelligente Fliese

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.