HOME AND AWAY AND OUTSIDE

Tobias Rehberger - Livestream zum Künstlergespräch

Tobias Rehberger – Livestream zum Künstlergespräch

Tobias Rehberger spricht heute, den 1. April 2014 , über seine Kunst, die derzeit in der Schirn Kunsthalle Frankfurt zu sehen ist. Und weil die Veranstaltung ausverkauft ist und die Schirn so fortschrittlich ist, könnt Ihr Euch das Gespräch im Livestream ab 20.00 Uhr anschauen.

Schon der Titel der Ausstellung „Home an away and outside“ klingt verlockend und läßt viel Raum für Inspiration. Was in der Frankfurter Kunsthalle Schirn derzeit zu sehen ist, läßt sich nicht direkt fassen, nicht so schnell einordnen. Es ist die Kunst Tobias Rehberger’s.  Tobias Rehberger, gebürtig aus Esslingen am Neckar ist Bildhauer und studierte von 1987 bis 1993  Thomas Bayrle und Martin Kippenberger an der Städelschule Frankfurt am Main. Heute ist er Prorektor des Städels und nicht nur deshalb einer der einflußreichsten Künstler seiner Generation.

Seine Arbeiten sind raumfüllend, unsere Sinne ansprechend, zum Teil verwirrend und möglicherweise ebenso anziehend, wie abstoßend. Seine Werke sind immer auch irgendwie interdisziplinär – sowohl Kunst, als auch Design, als auch Architektur. In drei Teilen könnt Ihr Euch davon selbst überzeugen und auf Euch wirken lassen. Beinahe schon einer Überreizung gleich könnt Ihr zur puren Skulptur, oder dem, was wir Skulptur nennen können oder könnten wandeln, bis Ihr in der Rotunde angekommen seid und merkt, wie viel Spaß diese Kunst macht!

Mit „Home an away and outside“ wird Euch Kunst aus den vergangenen 20 Jahren und ganz aktuell extra für die Schirn gemacht, serviert. Das solltet Ihr nicht verpassen.

Weil Rehberger so begehrt ist, sind die Karten für das heutige Künstlergespräch schon ausverkauft. Wer keine bekommen hat, kann aber via Livestream dabei sein!
Heute, 1. April 2014, 20.00 Uhr
Link zum Rehberger-Gesprächs-Livestream

Die Ausstellung läuft noch bis 11. Mai 2014
SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT
RÖMERBERG
60311 FRANKFURT
www.schirn.de

 

(550 Posts)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.