The Hoff

Wir haben ja nicht schlecht gestaunt als plötzlich einige Bekannte voller Stolz ihre Karte für das David Hasselhoff Konzert präsentierten…

David-Hasselhoff

Bild: www.davidhasselhoff.com

Aber anscheinend wollten sie ihn bei seinem „The Hoff is back“ Projekt unterstützen. Gehen wir davon aus,  sie sind alle Pfandfinder und das war ihre gute Tat. Das Konzert  im Deutschen Theater in München muss wohl echt der Knaller gewesen sein. Da soll es Azubis gegeben haben, die in Baywatch-Kluft erschienen sind und Mädels, die völlig ausrasteten – allerdings nicht im Badeanzug. Mit Boje kam man leider nicht rein, aber ehrlich gesagt wäre es wohl besser gewesen eine dabei zu haben: Das Bad in er Menge stieg ihm zu Kopf, „The Hoff“ schwamm im Biergenuss und das Publikum hätte in der endlos erscheinenden Pause wohl locker noch bei den Isarsurfern am Eisbach nach dem rechten schauen können – ganz dem Bademeistertum treu.

Naja, es war wohl eine Erfahrung wert, lassen wir uns glaubhaft erzählen und irgendwie scheint uns auch hier mehr der Sentimentalitätsfaktor den Glanz in die Augen zu legen, als der coole Sound, die Wahnsinn-Show oder die herausragende Gesamtperformance.  Nicht mal K.I.T.T. war da! Für den hätten wir uns dann „Meet & Greet“ – Karten gekauft. Ehrlich!

Wir sind gespannt, was die nächsten Fans in der nächsten Stadt zu berichten haben…

TS

(550 Posts)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.