Frankfurt von Harald K. Liese

Frankfurt von Harald K. Liese

Auf der Seite von Harald K. Liese – also eigentlich seines Enkels – könnt Ihr Euch Bilder aus vergangenen Tagen anschauen. Harald K. Liese hat nämlich in den 40er und 50er Jahren in Frankfurt am Main gearbeitet und viele Aufnahmen gemacht. Sein Enkel hat sie nun ins Netz gestellt und wir kommen in den Genuss von wunderbaren Architekturbildern. Und wir sehen auch, wie hoch die Trümmer nach dem Krieg lagen. Vielleicht erklärt sich so auch den Ortsfremden der heutige Look der Stadt ein bisschen besser.

Natürlich sind hier nicht nur Trümmer zu sehen, sondern vor allem richtig stilvolle Frankfurter Architektur. Ihr könnt also eine Reise in die Vergangenheit und eine Stadtführung zugleich unternehmen. Wenn das nichts ist!
Schaut es Euch mal an.

TS

(550 Posts)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.