Estoy Aqiu – ich bin hier

Estoy Aqui - Ich bin hier - eine gut gemeinte städtische Intervention in Santiago de Chile

Estoy Aqui – Ich bin hier – eine gut gemeinte und berührende städtische Intervention in Santiago de Chile

So der Name einer Kampagne, mit der zwei Studentinnen aus Santiago de Chile, einigen herrenlosen Hunden in ihrer Stadt halfen, auf sich aufmerksam zu machen. Estoy Aqui – ich bin hier ist eine Intervention des städtischen Alltags, die zudem unmittelbar dem jeweiligen Tier zu Gute kam. Auf den Ballons die, die Hunde an sich trugen stand zum Beispiel: „Kraul mich!“, oder „Spiel mit mir!“, „Sei bitte nicht grob zu mir“, oder auch einfach nur: „Hier bin ich“.

Die urbane Intervention „Estoy Aqui“, so heißt es von der Truppe, möchte uns in Erinnerung rufen, dass tausende Tiere in unseren Städten leben, die unsere Rücksicht und Aufmerksamkeit und auch unsere Fürsorge verdient haben. Sie sind zumeist vergessen und ignoriert in einer Welt, in der die Routine und Hektik der Stadt herrscht. Doch gerade Hunde gelten als unsere besten und treuesten Freunde. Wie wahr!

Produktion von Violeta Caro Pinda
Regie, Kamera, Schnitt und Ton von Philip Guzman Carrasco
Musik: Feeling von Ben Cocks
Mit Unterstützung von: cargocollective.com / felipecarrasco

Eine schöne Idee! Schaut mal…

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=bU_3I24KkPM[/youtube]

(550 Posts)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.