Eröffnung des 29. Filmfest München

„Der Junge mit dem Fahrrad“, das jüngste Werk der Regisseure Jean-Pierre und Luc Dardenne, wird der erste Film des Filmfest München sein. Das Programm steht und wer kann, kann 200 Premieren erleben.

Einer der besten Filme der Dardenne-Brüder soll es angeblich sein. Wir sind gespannt, was uns erwartet. Und darum geht’s:
Der Zwölfjährige Cyril (gespielt von Thomas Doret) ist allein – auf sich gestellt. Die Mutter ist nicht mehr da, der Vater (gespielt von Jérémie Rennier) hat den Jungen in ein Kinderheim gesteckt und sich davon gemacht, ohne seine Adresse zu hinterlassen. Es scheint, als habe Cyril zu Beginn seines Lebens bereits alles verloren und es scheint nichts geblieben außer einer vagen Hoffnung und dem Wunsch lieb gehabt zu werden.

Plötzlich bringt ihm die Friseurin Samantha (gespielt von Cécile de France) sein Fahrrad vorbei. Dieses Fahrrad scheint wie der Schlüssel zur Tür in die Vergangenheit. Samantha will dem Jungen helfen, wird eine Freundin, und gemeinsam versuchen die beiden den Vater ausfindig zu machen. Als sie ihn jedoch tatsächlich finden, will der noch immer nichts mit seinem Sohn zu tun haben. Verwirrt und haltlos gerät Cyril an die falschen Freunde und das Schicksal nimmt weiter seinen Lauf.

Thomas Doret und Cécile de France in DER JUNGE MIT DEM FAHRRAD

Thomas Doret und Cécile de France in DER JUNGE MIT DEM FAHRRAD, www.filmfest-muenchen.de

Ein Film, dessen Protagonisten, am Rande der Gesellschaft, in einen nicht enden zu scheinenden Abgrund blicken und uns aufrütteln. Reduzierte, aber starke Bilder, die Schwächen entblößen.
Der Film schmeckt nicht leicht und er ist auch nicht einfach zu verdauen, aber das muss ja auch nicht immer sein.

In Cannes wurde „Der Junge mit dem Fahrrad“ mit dem „Großen Preis der Jury“ ausgezeichnet. Auf dem 29. Filmfest München läuft er zur feierlichen Eröffnung am 24. Juni 2011

Gemeinsam mit dem jungen Hauptdarsteller Thomas Doret werden Jean-Pierre und Luc Dardenne zur feierlichen Eröffnung des FILMFEST MÜNCHEN 2011 am 24. Juni kommen und ihren Film persönlich vorstellen. Viel Spaß, denen die eine Einladung haben, für alle anderen beginnt das Programm dann mit dem 25. Juni und der ist voll gepackt mit interessanten Premieren.

Hier geht’s zum Programm des Filmfest München 2011

(550 Posts)

One thought on “Eröffnung des 29. Filmfest München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.