Dreiviertelmond

Ein muffeliger Taxifahrer wird verzaubert, denn die kleine Klette namens Hayat knackt seine harte Schale im Handumdrehen. Dieser Film ist ein gutes Lächel-Mittel an regnerischen, grauen Herbsttagen. Kinder an die Macht!

Dreiviertelmond - Jetzt im Kino

Dreiviertelmond, www.dreiviertelmond.de

„Kinder an die Macht!“ singt Herbert Grönemeyer auf seinem Album „Sprünge“ von 1986 und vielleicht wäre das für diese Welt eine Chance…wer weiß!

In Dreiviertelmond treffen der muffelige und verbitterte Nürnberger Taxifahrer Hartmut (Elmar Wepper) und ein kleines türkisches Mädchen namens Hayat aufeinander. Was die beiden gemeinsam haben, ist die Einsamkeit. Während Hartmut, der nach dreißig Jahren Ehe von seiner Frau verlassen wurde, auf jeden schimpft, jeden vergraulen will, und niemanden an sich heranlassen möchte, kann die kleine Hayat in sekundenschnelle einen imaginären Sofortkleber an die Hände kriegen. So klebt sie sich dann an alles und jeden nahezu unablösbar fest. Wie Kinder halt so sind! Sie besitzen die Macht der Fantasie! Mit dieser Fantasie lässt sich einiges schaffen.

Hayat und Hartmut werden eine drollige Interessengemeinsaft und begeben sich gemeinsam auf die Suche nach der Familie des Mädchens. Das schweißt sie zusammen, öffnet so manches Türchen in ihrem Herzen und ihrer Kommunikation. Mal komisch, mal tragisch.

Dreiviertelmond ist ein optimales Gegenmittel bei verregneten, grauen und kalten Herbsttagen.
In dem Film von Christian Züberts geht es um Freundschaft, um Herzenswärme und und wie man mit etwas Fantasie und Willenskraft, die Welt wieder etwas schöner machen kann…

Geschrieben haben diese niedliche Geschichte Christian Zübert  und Ipek Zübert. Produziert wurde der Film von d.i.e. Film GmbH, Bayerischer Rundfunk (BR), ARTE und anderen.

Natürlich hat der Film auch eine Seite, bei der Ihr den Trailer, einige Bilder und Stimmen zum Film bekommt.

Cast:
Elmar Wepper als Hartmut Mackowiak
Mercan-Fatima Türköglu als Hayat
Ivan Anderson als Gülen (Hayats Mutter)
Özay Fecht als Großmutter Nezahat
Bernd Regenauer als Karl-Heinz
Stefan Kügel als Bertl
Katja Rupé als Christa Mackowiak
Marie Leuenberger als Verena Mackowiak

Auf geht’s ins Kino mit Euch!

(550 Posts)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.