Sponsored: Die hohe Kunst der Verführung…

Jetzt, da der Sommer vor der Tür steht, kann die hohe Kunst der Verführung nur durch Eis und Bradley Cooper funktionieren. Der Hollywoodstar muss in der neuen Werbekampagne „The House of Häagen-Dazs“ feststellen, dass sein Name, seine Karriere und sein Aussehen nichts wert sind, wenn ein Becher Eis ins Spiel kommt.

Der Schauspieler Bradley Cooper ist aber nicht der einzigeStar, der an diesem Spot mitgearbeitet hat. Regie führte Allen Hughes, den man unter anderem vond en Filmen „The Book of Eli“ oder „Broken City“ kennt und die Musik steuerte die belgische Sängerin Selah Sue bei. Das Zusammenspiel klappt für den Betrachter, nur Bradley Cooper kommt mit seinen Flirtversuchen nicht so Recht weiter. Oder doch?

sponsored by Häagen-Dazs

(54 Posts)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.