Der Coach Guitar

Der Winter zeigt sich gerade von seiner üblen Seite und beschert uns ein naßkaltes und ungemütliches Wetter. Das ist jetzt die beste Zeit, um die Freizeitaktivitäten auf die heimische Couch zu verlagern. Das hört sich jetzt einfach an, kann aber schnell auch langweilig werden. Man kann ja nicht den ganzen Abend vor der Glotze verbringen oder im Internet herumsurfen – irgendwo braucht man auch eine Herausforderung und die habe ich jetzt gefunden. Sie heißt „Coach Guitar“ und frischt meine schon lange vernächlässigten Gitarrenkenntnisse gerade wieder auf. Vielleicht ist der Coach Guitar (nicht Couch Guitar…) ja auch was für Euch…

Anhang von Übungsvideos und Griffbrettanimationen habt Ihr die Möglichkeit viele Songs zu lernen. Bei einer Songauswahl von“Back in Black“ von AC/DC über „No Woman, No Cry“ von Bob Marley bis hin zu „Nothing Else Matters“ von Metallica findet sicher jeder einen Klassiker, den er schon mal gerne selber auf der Gitarre gespielt hätte. Am Anfang bekommt Ihr zwei Songs geschenkt, später müsst Ihr für jeden neuen Song 3,59 € hinlegen. Das aber ist noch zu verschmerzen, denn die Übungsstunden am ipad machen wirklich Spaß. Vorkenntnisse benötigt Ihr dafür übrigens keine, denn die Übungen sind sehr einfach erklärt.

Als Fazit kann ich jetzt nur sagen, dass der Coach Guitar echt Spaß macht. Ein paar mehr Songs könnten noch zu Auswahl stehen, aber das kommt sicher auch mit der Zeit. Also, wer schnell und einfach ein paar Songs auf der Gitarre lernen will oder auch einfach nur seine eingerosteten Gitarrenkenntnisse ein wenig auffrischen will, ist hier genau richtig. Also schaut mal rein und sagt uns, ob Ihr auch so viel Spaß mit dem Coach Guitar habt wie wir…

screen568x568

screen568x568

(54 Posts)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.