Delfinboot für den Sommer

Jetzt wo der Sommer kommt, möchten wir Euch natürlich auch von neuen Fortbewegungsmitteln auf dem Wasser erzählen. Für alle Kinder in uns gibt es nämlich nun den so genannten Seabreacher. Das ist ein Speedboot in Form eines Delfins. Und der hat es in sich.

Seabreacher Delfin - das Speedboot für den Sommer

Seabreacher Delfin - das Speedboot für den Sommer, www.seabreacher.com

Der Seabreacher ist etwa 5,20 Meter lang und hat einen 1500-Kubikzentimeter-Gas-Motor mit 260 PS, mit dem Ihr über Wasser auf bis zu 80 km/h (50 mp/h) kommt und dann auch etwas abheben könnt. Bei den Tests gleitete er in etwa 5 Metern Höhe über den Wasserspiegel. Aber auch unter Wasser geht das Speedboot mit ganzen 40km/h auch noch ziemlich ab und ein einziger Strahl wird als Antrieb genutzt.

Damit er schön wendig ist, hat der Seabreacher 6 „Delfin-Flossen“ zur Steuerung über Wasser, unter Wasser und in der Luft. Unter Wasser versorgt die Rückenfinne den Motor mit Luft. Die beiden Seitenfinnen und die Schwanzflosse sorgen für die Auf- und Abwärtsfunktionen des Speedboots. Die obere hintere Flosse ist sozusagen der Spoiler.
Immerhin haben zwei Personen im hermetisch abgeriegelten Cockpit platz und zur Orientierung gibt es natürlich GPS, zwei LCD-Displays du eine Kamera. Zur Bespaßung gibt es ein iPod Dock mit ordentlichem Lautsprechersystem.
So, wer also etwa 81.000 Dollar übrig hat und nicht weiß wohin, dann holt Euch einen Seabreacher.

Übrigens: Es gibt ihn auch in Form eines Haies und eines Wals.

(550 Posts)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.