Das V steht für Atze-V [Sponsored Video]

„Ja…Neee…is klar!“

Irgendwie stellt sich gerade ernsthaft die Frage, was passieren würde, wenn Atze Schröder der neue Chef eines Verkehrsübungsplatzes wird. Vermutlich wird es drunter und drüber gehen, vermutlich wird der Comedian das Wort Verkehr auch anders auslegen als die breite Öffentlichkeit und vermutlich wird am Ende keiner mehr so genau wissen, für was so ein Übungsplatz wirklich da ist? Rechts vor Links, Abschleppen, Ampel und Stoppschild…das sind alles schöne Regeln, aber wenn man sich nicht durchsetzen kann und auch nicht so wirklich weiß, was man als Geschäftsführer von so einem Übungsplatz auch machen soll, trinkt man lieber erst mal einen Cocktail und gönnt isch dann schön ein Sonnenbad. Wenn da nur nicht sein Personal wäre, die ihm, dem „Chef vom Dienst“ nicht immer gerade gut zur Seite stehen. Frau Becker, die leidenschaftliche Kettenraucherin und „gute Seele“ des Platzes gehört da natürlich genau so mit dazu wie Melissa, „das schlaue Blondchen“ mit einem IQ von 160. Bei so vielen Frauen braucht Atze auch noch männliche Mitstreiter und die hat er in Rudi, dem „Mädchen für alles“  und in Rummenigge, dem streunenden Bayern-Präsidenten gefunden. Wenn das nicht mal beste Voraussetzungen für ein erfolgreiches Management eines Verkehrsübungsplatzes sind…

So schön und nett die Videos mit Atze Schröder auch anzuschauen sind, sollen sie doch nur eines machen. Sie sollen die Aufmerksamkeit auf das Branded-Comedy-Format „ATZE-V“ legen und die Leute auf die Seite des ACV Automobil-Club Verkehr lenken. Das ist ihnen mit dem ersten Video der Atze-V Kampagne schon ganz gut gelungen und ich denke, dass sich vor allemnoch viele Atze Schröder Fans angesprochen fühlen werden.

Dieser Artikel wurde gesponsert von ACV Automobil-Club Verkehr

(54 Posts)

3 thoughts on “Das V steht für Atze-V [Sponsored Video]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.