Das Mädchen auf den Klippen von Lucinda Riley

Das Mädchen auf den Klippen - Lucinda Riley - Goldmann Verlag 2012

Das Mädchen auf den Klippen – Lucinda Riley – Goldmann Verlag 2012

Im Sommer haben wir ein paar Tage Urlaub bei unserer Tochter gemacht und sie hat mich mit einem fesselnden Buch überrascht. Für mich war „Das Mädchen auf den Klippen“ eine sehr kurzweilige Urlaubslektüre, geschrieben von Lucinda Riley.

Dieses Buch legt man nicht ohne triftigen Grund aus der Hand.
Grania Riyan -Künstlerin/Bildhauerin- die schon seit einigen Jahren in New York lebt, geht nach einem Schicksalsschlag erst mal zu ihrer Familie nach Irland zurück. Sie wollte sich dort erholen, sich über ihr Leben und ihre Situation klar werden.
Als sie bei einem Spaziergang an der Steilküste von Dunvorley Bay ein kleines Mädchen barfuss und nur mit einem Nachthemd bekleidet an den Klippen stehen sieht, spricht sie das Mädchen an. Grania Ryan ahnt nicht, was diese Begegnung für sie selbst bedeutet und was sie damit auslöst.
Uns erwartet eine spannende, fesselnde und atemberaubende Familiengeschichte

Natürlich braucht man nicht unbedingt Urlaub zu haben, um in die Geschichte um Grania Riyan einzutauchen, ein verregnetes Wochenende und ein paar Tassen leckeren Tee reichen völlig aus. Viel Spaß beim Lesen!

Das Mädchen auf den Klippen
Originaltitel: The Girl on the Cliff
Lucinda Riley
Goldmann Verlag, 2012
ISBN-10: 3442477891
ISBN-13: 978-3442477890

US

(5 Posts)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.