Das Leben in einem Tag

„The Life in a Day“ heißt ein ungewöhnliches Filmprojekt von Kevin MacDonald und Ridley Scott, das Eure Aufmerksamkeit verdient.

Das Leben an einem Tag - The Life in one Day

Im Juli 2010 riefen die beiden Regisseure Menschen überall auf der Welt auf, etwas wichtiges in ihrem Leben zu filmen und dann auf Youtube zu veröffentlichen. Einige haben das auch wirklich getan. Dann haben Scott und MacDonald die Szenen zusammengestellt, sodass ein ganzer Tagesablauf zusammengekommen ist, vom Aufstehen übers losspringen in den Hof, bis zum Schlafengehen.

Was dabei herausgekommen ist, ist nicht nur auf der Berlinale und beim Sundance Festival zu sehen, sondern natürlich auch auf Youtube.  Die nächsten Termine, wann der Film wo zu sehen ist, stehen noch nicht fest. Aber soviel ist sicher: über 80.000 Menschen haben teilgenommen und Scott, MacDonald und ihr Team hatten 4.500 Minuten Material unterzubringen. Also schaut Euch das Leben in einem Tag auf der ganzen Welt mal an.

Viel Spaß und einen wunderschönen Sonntag!

TS

(550 Posts)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.