Ein Meisterstück übe...

Was den Zuschauern am Mittwoch Abend gute drei Stunden lang in der Kulturhalle Rödermark geboten wurde, war sicher keine leichte Kost. Dennoch war die Vorstellung, wie immer bei Georg Schramm, seit Monaten ausverkauft.

Da stehen einem Hut ...

Am Dienstag war es endlich soweit und das mittlerweile komplett fränkische Führungsduo eröffnete nach drei Monaten Sommerpause wieder die Pforten zur Anstalt. Nach dem Weggang des misanthropischen Patientensprechers Lothar Dombrowski und dem Neueinzug des fränkischen Cordhutträgers Erwin Pelzig war man natürlich gespannt, wie sich diese personelle Neuordnung auf das Konzept der Sendung wohl auswirken könnte.